Datenschutz  AGB  Impressum  Kontakt
Informationen, Ratgeber und Geschichten rund um den Hund - www.kirasoftware.com
Startseite KS Hundeportal
» Tierpark  » Tierheime
 » Ferienkalender » Spiel und Spaß  » Hundewissen » Movies
» Rasseportraits  » Maße  » Hundenamen  » Tiersternzeichen  » Hundefutter
» Startseite » Diätfutter
Infos für HundeliebhaberAnzeigen ...
Infos für HundeliebhaberSo ein Hunde ...
Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei den Tieren gibt.
Frühlingsgefühle
Dem Bazillus Canis auf der Spur
Bazillus Canis
& Zoonosen

Verhaltensstöungen beim Hund
Verhaltens
Störungen
Rund um den HundHundewissen
Welpen Spezial
   (Service)
 Alles über Hundewelpen
Krankheiten
   (Service)
 Infos Hundekrankheiten
Hundeküche Die schnelle feine Hundeküche
Barf Barfen für den Hund
Nordic Walking
    mit Hund

Hundenamen
    aussuchen
 Hundenamen aussuchen - Wie ?
Tierversuche Jedes Jahr werden allein in der EU bis zu 40.000 Tiere in qualvollen Kosmetik-Tests getötet
Antibellsysteme
Rekorde
Redewendungen
am Strand
Sexualität Sexualität der Hunde
Leinenzwang Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,wie sie ihre Tiere behandelt.
Hundephobie
Selten
Im Auto
Künstler Der überragende Hunde- Künstler der Welt
Energie
Pferd & Hund
Hunde im Wald
Flirtfaktor Hund
Gefühle
Korrektes     Auftreten Sollte jeder Hundhalter wissen !
Gentleman
Ähnlichkeit
Intelligenz Die Intelligenz des Hundes
Persönlichkeit
Hundekauf
Welpenkauf Finger weg von Angeboten unseriöser HändlerInnen und ZüchterInnen
Mischlinge Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch
Hund & Tierheim
Trennungsangst
Hundehaltung
Ihr erster Welpe
Hundeschule
Baby und Hund
Kind und Hund Ein paar goldene Regeln
Mensch & Hund
Stadthunde
Auslauf ?
Täto-Chip Neue Generation von Mikrochips
Ernährung
Diätfutter Diätfutter - nur vom Tierarzt
Hund im Bett
Gesundheit
Monats Check Gesundheitscheck für Hunde
Entwurmen Auch die Preiswerte Wurmkur vertragen fast alle Hunde
Futterallergie
Haar-Allergie
Übergewicht Leidet Ihr Hund an Übergewicht
Osteochondrose
Hunde-Pflege
Raufereien Wenn Hunde raufen, mischt man sich besser nicht ein
Hundejahre Das Hundealter berechnen - Wie alt ist Ihr Hund ?
Hund auf Reisen
Obedience
Walking
Hierarchie Sozialverhalten
Tiernotruf
Freizeitspaß
Konditionieren
   (Lernen)

Ältere Hunde
mies drauf ? Worauf wir uns konzentrieren, bestimmt wie wir uns fühlen.
Hund & Besitz-
    verhältnisse

Warum ?
Winterurlaub
Wichtige Links 
    über Hunde
Diätfutter ist eine Ernährung für Kranke Hunde
 

Diätfutter - nur vom Tierarzt !
Entsprechend dem hohen therapeutischen Wert dieser Diätfuttermittel sollten sie nur in Absprache mit dem Tierarzt angewendet werden.

Soll ihr Hund einfach nur ein paar "Gramm" abnehmen,legen Sie einen Tag in der Woche einen Reistag ein(daß Futter mit Reis strecken-oder pur). Das altbewährte Rezept ist: FDH, also "Friß Die Hälfte" und mehr Bewegung.

Bei vielen Erkrankungen treten Störungen im Stoffwechsel des Hundes auf, die eine besondere Fütterung erforderlich machen. Diätfuttermittel werden als Ergänzung zur tierärztlichen Therapie oder auch zur ausschließlichen Behandlung eingesetzt. Diätetisch lassen sich viele Erkrankungen, die entweder kurzfristig oder ein Leben lang behandelt werden müssen, positiv beeinflussen.

Diätkuren sind nur dann sinnvoll,
wenn sie auf einer fachlichen abgesicherten Diagnose beruhen und laufend exakt überwacht werden.

Eine Diät ist für eine Vielzahl der Hunde-
erkrankungen

ganz wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung.
Wie so oft hängt der Erfolg einer Therapie von der Kooperation des Tierbesitzers mit dem Tierarzt ab.
Und nicht zu vergessen - ohne Ausdauer und Konsequenz ist jegliche Maßnahme zum Scheitern verurteilt.

Lexikon Diät kommt von diaita (griech.) und bedeutet wörtlich "Lebensweise". Seit Hippokrates wird als Diät eine spezielle Ernährungskur bezeichnet, bei der über einen hinreichend langen Zeitraum nur eine spezielle Auswahl von Nahrungsmitteln gegessen wird. Zumeist wird dabei die Aufnahme bestimmter Nahrungsbestandtele reduziert oder im anderen Falle gefördert, zum Beispiel Fett, Proteine, Kohlenhydrate. Eine Diät ist eine spezielle Ernährungsform.

Diät wird üblicherweise spontan mit Begriffen wie „abnehmen“, „kalorien- reduziert“ o.ä. verknüpft.
Tatsächlich handelt es sich bei einer Diät aber ganz allgemein
um eine Ernährung für Kranke Hunde.

Diese Krankenkost stellt eine auf die besonderen Bedürfnisse und die spezielle Therapie einer Erkrankung ausgerichtete Ernährung dar; sie ist für eine Vielzahl
internistischer Erkrankungen des Menschen aber auch unserer Haustiere ganz wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Behandlung.

Diätfuttermittel zeichnen sich dadurch aus, dass abhängig von den zu behandelnden
Erkrankungen, die Zusammensetzungen bezüglich bestimmter Nahrungsbestandteile
variieren.
Dabei stellen die Reduktionskost Einschränkung der Kalorienzufuhr bzw. Senkung des Anteils an einzelnen Nahrungsbestandteilen auf der einen Seite und die Aufbaukost Erhöhung des Anteils an bestimmten Futterbestandteilen auf der anderen Seite die gesamte Spannbreite der Diätfuttermittel dar:

  • Für Tiere, die auf bestimmte Futtermittel Allergien entwickelt haben, werden Eiweiß- oder/und Kohlenhydratquellen durch andere ersetzt.
  • Für nieren- und/oder leberkranke Tiere werden im Eiweißgehalt reduzierte und in der Eiweißqualität verbesserte Futtermittel eingesetzt.
  • Für herzkranke Hunde wird u.a. der Salzgehalt des Diätfutter- mittels vermindert.
  • Bei Darmerkrankungen wird Futter eingesetzt, dessen Verdau- lichkeit erhöht wurde.
  • Zur Behandlung und Prophylaxe von Blasen- oder Harnröhren- steinen existieren im Säure- und/oder Mineralstoffgehalt veränderte Futtermittel.

Sicher ist es auch möglich, eine entsprechende Schonkost für Hunde und Katzen selbst herzustellen.
Hüttenkäse im Verhältnis von 1:2 mit gekochtem Reis vermischt, wird Ihnen als diätetischer Rat bei leichten Durchfallserkrankungen Ihres Haustieres sicher bekannt sein und ist auch ohne große Probleme in die Tat umzusetzen.
Ihre Tierärztin / Ihr Tierarzt kann Ihnen diverse weitere Rezept- vorschläge zur Verfügung stellen.

Ist die Fütterung einer Diät über einen längeren Zeitraum notwendig, so sollten Sie unbedingt auf die entsprechenden Fertigprodukte der Futtermittelhersteller zurückgreifen.
Nur so ist gesichert, dass die Zusammensetzung der Schonkost für die Behandlung Ihres Tieres geeignet ist und auch alle weiteren Nahrungsbestandteile, wie Vitamine und Mineralstoffe, in ausreichendem Maße vorhanden sind.

Weiter
Info & Rat HundInfo & Rat
Ein Herz für Ihren Hund
Ein Herz
für Ihren Hund

Wir müssen draussen bleiben ?
Hunde im
Restaurant

15 Fragen rund um den Hund
Wahrheit &
Legende
Infos für HundeliebhaberPositiver Trend ...
Die Welpen Statistik des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) weist im Jahr 2007 mit mehr als 89.000 eingetragenen Welpen ein Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.
Wissen über HundeWissen
Erst die Züchtung brachte unsere Hunde zum Bellen
Warum Hunde
Bellen

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler
Übergewicht

Goldene Regeln
Geliebter HundGeliebter Hund
Schmunzeln Sie mit über treffende Cartoons von Hund und Herrchen
Cartoons für
Hund & Halter

Welpen fotografieren
Welpen
fotografieren
 
Sicherheit im Internet !

 
Unsere Themen über Hunde sind rasseneutral und unabhängig. Jedem seine Hunderasse ,
denn jeder soll nach seiner Fasson mit Hund glücklich werden. Wir laden Sie ein unsere “Seite” zu durchwühlen.
Viele Texte wurden überarbeitet,viel Neues ist dazu gekommen.