Datenschutz  AGB  Impressum  Kontakt
Informationen, Ratgeber und Geschichten rund um den Hund - www.kirasoftware.com
Startseite KS Hundeportal
» Tierpark  » Tierheime
 » Ferienkalender » Spiel und Spaß  » Hundewissen » Movies
» Rasseportraits  » Maße  » Hundenamen  » Tiersternzeichen  » Hundefutter
» Startseite »
Infos für HundeliebhaberAnzeigen ...
Infos für HundeliebhaberSo ein Hunde ...
Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei den Tieren gibt.
Frühlingsgefühle
Dem Bazillus Canis auf der Spur
Bazillus Canis
& Zoonosen

Verhaltensstöungen beim Hund
Verhaltens
Störungen
Rund um den HundHundewissen
Welpen Spezial
   (Service)
 Alles über Hundewelpen
Krankheiten
   (Service)
 Infos Hundekrankheiten
Hundeküche Die schnelle feine Hundeküche
Barf Barfen für den Hund
Nordic Walking
    mit Hund

Hundenamen
    aussuchen
 Hundenamen aussuchen - Wie ?
Tierversuche Jedes Jahr werden allein in der EU bis zu 40.000 Tiere in qualvollen Kosmetik-Tests getötet
Antibellsysteme
Rekorde
Redewendungen
am Strand
Sexualität Sexualität der Hunde
Leinenzwang Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,wie sie ihre Tiere behandelt.
Hundephobie
Selten
Im Auto
Künstler Der überragende Hunde- Künstler der Welt
Energie
Pferd & Hund
Hunde im Wald
Flirtfaktor Hund
Gefühle
Korrektes     Auftreten Sollte jeder Hundhalter wissen !
Gentleman
Ähnlichkeit
Intelligenz Die Intelligenz des Hundes
Persönlichkeit
Hundekauf
Welpenkauf Finger weg von Angeboten unseriöser HändlerInnen und ZüchterInnen
Mischlinge Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch
Hund & Tierheim
Trennungsangst
Hundehaltung
Ihr erster Welpe
Hundeschule
Baby und Hund
Kind und Hund Ein paar goldene Regeln
Mensch & Hund
Stadthunde
Auslauf ?
Täto-Chip Neue Generation von Mikrochips
Ernährung
Diätfutter Diätfutter - nur vom Tierarzt
Hund im Bett
Gesundheit
Monats Check Gesundheitscheck für Hunde
Entwurmen Auch die Preiswerte Wurmkur vertragen fast alle Hunde
Futterallergie
Haar-Allergie
Übergewicht Leidet Ihr Hund an Übergewicht
Osteochondrose
Hunde-Pflege
Raufereien Wenn Hunde raufen, mischt man sich besser nicht ein
Hundejahre Das Hundealter berechnen - Wie alt ist Ihr Hund ?
Hund auf Reisen
Obedience
Walking
Hierarchie Sozialverhalten
Tiernotruf
Freizeitspaß
Konditionieren
   (Lernen)

Ältere Hunde
mies drauf ? Worauf wir uns konzentrieren, bestimmt wie wir uns fühlen.
Hund & Besitz-
    verhältnisse

Warum ?
Winterurlaub
Wichtige Links 
    über Hunde
Ein Herz für Ihren Hund
   

Eine gute Beziehung zur unseren Haushunden erfordert Wissen, das in der Praxis erlernt wird.
Aber manchmal ist es auch wichtig, sich das Wissen von außerhalb zu holen.

Unsere Hunde sind komplexe Wesen.
Sie haben Gefühle, Emotionen und das Bedürfnis nach sozialen Kontakten sowie körperlicher und geistiger Auslastung.

Sie brauchen das Gefühl, beim Menschen Schutz zu finden.
Dieses Gefühl werden wir Ihm auf Dauer nur geben können wenn es gelingt, eine gute Beziehung aufzubauen.

45296535© laszlolorik - Fotolia.com

 

Ein Herz für Ihren Hund

  • Sorgen Sie für einen guten Platz , wo Ihr Hund sich zurückziehen kann . Schaffen Sie sein eigenes Plätzchen in Ihrer Wohnung.
  • Sorgen Sie für das richtige Futter , abgestimmt auf Rasse, Alter und Gewicht.
  • Sorgen Sie für ausreichende Bewegung und frische Luft.
  • Machen Sie den Hundekorb regelmäßig sauber.
  • Besuchen Sie den Tierarzt regelmäßig, um Ihren Hund kontrollieren zu lassen.
  • Sorgen Sie dafür , dass Ihr Hund die richtigen Impfungen erhält.
  • Kontrollieren Sie Ihren Hund regelmäßig auf Flöhe und Zecken.
  • Ab und zu seine Zähne putzen (auch das ist wichtig bei Hunden).
  • Ausreichend Liebe und Aufmerksamkeit schenken und die Verantwortung für die Gesundheit Ihres Hundes übernehmen.
  • Geben Sie Ihrem Hund regelmäßig Streicheleinheiten.

Welche Beziehung haben Sie zu Ihrem Hund ?

Angenommen ein "Fremder" kommt zu Ihnen nach Hause. Wie sehr wird Ihre Meinung über ihn von der Reaktion Ihres Hundes beeinflußt ?
Wenig.
In einem gewissen Maß schon.
In einem hohen Maß.

Sprechen Sie ab und zu mit Ihrem Hund ?
Nicht soviel. Eigentlich nur, wenn ich meinem Hund Befehle erteilen.
Sie sprechen viel mit Ihrem Hund, erzählen Ihrem Hund alle Ihre Gefühle.
Sie sprechen mit Ihrem Hund, aber nicht über Ihre tiefsten Gefühle.

Wie oft rufen Sie Ihren Tierarzt an oder besuchen ihn ?

Wenn Sie sich Sorgen machen. Fast immer stellen sich die Sorgen als begründet heraus.
Sobald Sie sich Sorgen machen. Glücklicherweise stellen sich Ihre Sorgen
       oft als unbegründet heraus.
Nur, wenn es nicht anders geht.

Angenommen es kommen fremde Kinder zu Ihnen nach Hause. Ihr Hund ist ganz entzückt und weicht den Kindern nicht von der Seite. Was halten Sie davon ?
Sie fühlen sich ein bisschen zurückgesetzt. Ihr Hund findet die Kinder offensichtlich
        interessanter als Sie.
Sie finden es toll, dass Ihr Hund so viel Spaß hat.
Sie finden es gut, so lange "Ihr" Hund nicht zuviel im Weg herumläuft.

Finden Sie, daß Ihr Hund zu Ihrem seelischen und/oder körperlichen Wohlbefinden beiträgt ?

Ja, mein Hund macht mir viel Freude.
Ja, mein Hund ist eine treue Seele.
Höchstens ein bisschen. Es ist bloß ein Tier.

Wenn sich Ihr Hund anders als sonst verhält:
rufen Sie Ihren Tierarzt an.
beobachten Sie ihn gut - vielleicht ist er ja krank.
vermuten Sie erst eine Krankheit, wenn Ihr Hund auch krank aussieht.

Wenn Ihr Hund ein Mensch wäre, dann wäre es:
Ihr Kind oder Partner.
ein guter Freund / eine gute Freundin.
ein guter Bekannter / eine gute Bekannte.

Wenn Sie sich gestresst fühlen:
lenkt Ihr Hund Sie ab und wirkt entspannend.
können Sie nicht ohne Ihren Hund auskommen.
haben Sie keinerlei Bedarf an der Gesellschaft Ihres Hundes.

Ihren Hund umarmen, ausgiebig mit ihm schmusen,knuddeln, tun Sie:
so oft wie möglich.
regelmäßig.
wenig.

Ihr Hund gehört zu den:
wenigen Lebewesen, die Sie von ganzem Herzen lieben.
Lebewesen, die Sie lieb haben.
Lebewesen, die Ihnen Gesellschaft leisten, wenn Ihnen danach ist.

Wenn sich Ihr Hund nicht ganz wohl fühlt, dann:
machen Sie sich darüber wenig Sorgen, das wird schon wieder.
haben Sie schon ein unangenehmes Gefühl.
sorgt Sie das so sehr, dass Sie deswegen schlecht schlafen.

Wie gehen Sie mit vorübergehenden Trennungen von Ihrem Hund um, beispielsweise wenn Sie ein Wochenende wegfahren?
Sie haben da keine Probleme mit.
Sie finden das nicht so schwierig. Wenn Sie länger weg sind, vermissen Sie Ihren Hund.
Das passiert nicht. Sie nehmen Ihren Hund immer mit.
       Ohne Hund fühlen Sie sich alleine.

Wenn es um die Gesundheit Ihres Hundes geht, dann:
fühlen Sie sich dafür verantwortlich - es ist schließlich Ihr Hund.
sind Sie dabei genauso engagiert wie bei Ihrer eigenen Gesundheit.
fühlen Sie sich dafür teilweise verantwortlich. Sie wissen natürlich nicht,
       was Ihr Hund so treibt, wenn er nicht bei Ihnen ist.

Feste Regeln finde ich sinnvoll, aber Ausnahmen sind der Spaß im Leben.
"Wenn ich merke,dass z. B. mein Tag nicht der des Hundes ist und umgekehrt sind zwar ein paar Regeln die eingehalten werden müssen,so dass ich in den Augen meines Hundes nicht als Lachpille da stehe, da Sie immer und eindeutig merkt, wie es dem daneben geht und das immer schamlos ausnützt. Also wenn ich nicht in guter Verfassung bin verlange ich keine" Höchstleistung " vom Hund. Das würde unser Leben versalzen aber nicht versüßen."

Hunde sind besser als Menschen: Sie wissen alles,
reden aber nicht darüber.
Emily Dickinson

/rk

Weiter
Info & Rat HundInfo & Rat
Ein Herz für Ihren Hund
Ein Herz
für Ihren Hund

Wir müssen draussen bleiben ?
Hunde im
Restaurant

15 Fragen rund um den Hund
Wahrheit &
Legende
Infos für HundeliebhaberPositiver Trend ...
Die Welpen Statistik des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) weist im Jahr 2007 mit mehr als 89.000 eingetragenen Welpen ein Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.
Wissen über HundeWissen
Erst die Züchtung brachte unsere Hunde zum Bellen
Warum Hunde
Bellen

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler
Übergewicht

Goldene Regeln
Geliebter HundGeliebter Hund
Schmunzeln Sie mit über treffende Cartoons von Hund und Herrchen
Cartoons für
Hund & Halter

Welpen fotografieren
Welpen
fotografieren
 
Sicherheit im Internet !

 
Unsere Themen über Hunde sind rasseneutral und unabhängig. Jedem seine Hunderasse ,
denn jeder soll nach seiner Fasson mit Hund glücklich werden. Wir laden Sie ein unsere “Seite” zu durchwühlen.
Viele Texte wurden überarbeitet,viel Neues ist dazu gekommen.