Datenschutz  AGB  Impressum  Kontakt
Informationen, Ratgeber und Geschichten rund um den Hund - www.kirasoftware.com
Startseite KS Hundeportal
» Tierpark  » Tierheime
 » Ferienkalender » Spiel und Spaß  » Hundewissen » Movies
» Rasseportraits  » Maße  » Hundenamen  » Tiersternzeichen  » Hundefutter
» Startseite » Hunde im Auto transportieren
Infos für HundeliebhaberAnzeigen ...
Infos für HundeliebhaberSo ein Hunde ...
Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei den Tieren gibt.
Frühlingsgefühle
Dem Bazillus Canis auf der Spur
Bazillus Canis
& Zoonosen

Verhaltensstöungen beim Hund
Verhaltens
Störungen
Rund um den HundHundewissen
Welpen Spezial
   (Service)
 Alles über Hundewelpen
Krankheiten
   (Service)
 Infos Hundekrankheiten
Hundeküche Die schnelle feine Hundeküche
Barf Barfen für den Hund
Nordic Walking
    mit Hund

Hundenamen
    aussuchen
 Hundenamen aussuchen - Wie ?
Tierversuche Jedes Jahr werden allein in der EU bis zu 40.000 Tiere in qualvollen Kosmetik-Tests getötet
Antibellsysteme
Rekorde
Redewendungen
am Strand
Sexualität Sexualität der Hunde
Leinenzwang Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,wie sie ihre Tiere behandelt.
Hundephobie
Selten
Im Auto
Künstler Der überragende Hunde- Künstler der Welt
Energie
Pferd & Hund
Hunde im Wald
Flirtfaktor Hund
Gefühle
Korrektes     Auftreten Sollte jeder Hundhalter wissen !
Gentleman
Ähnlichkeit
Intelligenz Die Intelligenz des Hundes
Persönlichkeit
Hundekauf
Welpenkauf Finger weg von Angeboten unseriöser HändlerInnen und ZüchterInnen
Mischlinge Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch
Hund & Tierheim
Trennungsangst
Hundehaltung
Ihr erster Welpe
Hundeschule
Baby und Hund
Kind und Hund Ein paar goldene Regeln
Mensch & Hund
Stadthunde
Auslauf ?
Täto-Chip Neue Generation von Mikrochips
Ernährung
Diätfutter Diätfutter - nur vom Tierarzt
Hund im Bett
Gesundheit
Monats Check Gesundheitscheck für Hunde
Entwurmen Auch die Preiswerte Wurmkur vertragen fast alle Hunde
Futterallergie
Haar-Allergie
Übergewicht Leidet Ihr Hund an Übergewicht
Osteochondrose
Hunde-Pflege
Raufereien Wenn Hunde raufen, mischt man sich besser nicht ein
Hundejahre Das Hundealter berechnen - Wie alt ist Ihr Hund ?
Hund auf Reisen
Obedience
Walking
Hierarchie Sozialverhalten
Tiernotruf
Freizeitspaß
Konditionieren
   (Lernen)

Ältere Hunde
mies drauf ? Worauf wir uns konzentrieren, bestimmt wie wir uns fühlen.
Hund & Besitz-
    verhältnisse

Warum ?
Winterurlaub
Wichtige Links 
    über Hunde
Hunde im Auto transportieren
 » Hitzschlag-Sonnenstich

Wie Sie Hunde im Auto sicher transportieren ,damit Ihr Hund nicht zum Geschoss wird.


36809856 © Eric Isselée - Fotolia.com

Hunde, die sich frei im Auto bewegen, sind ein erhebliches Risiko für die Insassen und die Versicherung Zahlt nicht.
Bei einem Unfall werden selbst kleine Tiere regelrecht zu Geschossen. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihren Hund im Auto sicher unterbringen.

Umfragen haben gezeigt, dass die meisten Hundehalter ihre Hunde ungesichert im Auto transportieren. Dabei kann selbst ein kleiner Hund zur tödlichen Gefahr für die Insassen werden. Bei Crashtests mit einer Geschwindigkeit von 50 km/h durchschlug ein Hunde-Dummy die Windschutzscheibe des Wagens. Hunde sollten daher grundsätzlich im Auto gesichert werden. Denn wird ein Unfall nachweislich durch einen Hund im Auto ausgelöst, ist sogar der Versicherungsschutz in der Kaskoversicherung in Frage gestellt. Autofahrer, die einen Hund transportieren, müssen jederzeit auf ein unvorhergesehenes Verhalten des Tieres gefasst sein, sagt auch die Rechtsprechung.

Info Sie sollten Ihren Hund langsam an das Autofahren gewöhnen. Trainieren Sie es mit ihm, indem Sie anfangs nur einsteigen und im Auto sitzen bleiben ohne loszufahren.
Toleriert er das, können Sie kurze Strecken fahren.

Der Markt bietet eine Reihe von Sicherungssystemen für Ihren Hund an. Am bequemsten sind spezielle Hunde-Schutzdecken.

Sie werden an den Kopfstützen von Rückbank und Vordersitzen befestigt. Dadurch entsteht eine wannenartige Mulde, in der die Tiere untergebracht werden. Die Polster bleiben geschützt. Diese Decken bieten Ihren Hund allerdings nur bei leichten Kollisionen Schutz.

(Für Ihre Polster Gut - Sicherheit = 0)

Der Sicherheitsgurt für Hunde
Besonders lebhafte Hunde, die ständig nach vorn zu Fahrer und Beifahrer drängen, sollten mit einem speziell für Tiere konzipierten Sicherheitsgurt gesichert werden. Ein solcher Gurt stellt außerdem sicher, dass der Hund im Falle eines Bremsmanövers nicht durchs Fahrzeug fliegt.
Daher Bestnote.
(Sicherheit = Sehr Gut , mit GS-Zeichen - ohne GS-Zeichen mangelhaft)

Trenngitter und Laderaumnetze für Kombis.
Ein fest eingebautes,verschraubtes Trenngitter
bietet hervorragenden Schutz.Das abgebildete Trenngitter ist mangelhaft.
(Sicherheit = gut)

Laderaumnetze sind fast alle mangelhaft.
(Sicherheit = mangelhaft)

Die Hunde - Transportbox
Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, kauft eine Transportbox. Sie kann im Kofferraum eines Kombi, quer auf der Rückbank oder im Fußraum untergebracht werden. Die Box sollte mit einem Gurt gesichert werden.


(Sicherheit - aus Metall = Bestnote, aus Plastik = mangelhaft)

Zusammenfassung:
Nur ein GS-Zeichen bietet ein wenig Sicherheit.

Es gibt keine ausdrückliche Gurtpflicht für Tiere.
In der Straßenverkehrsordnung gibt es über die Beförderung von Tieren keine direkte Aussage. Tiere zählen als »Ladung«, und die ist z.B. im § 23 StVO geregelt: Die Verkehrssicherheit darf durch die Ladung oder Besetzung des Fahrzeugs nicht leiden.

Alle Tiere, die im Auto ungesichert transportiert werden, stellen bei einem Unfall ein erhebliches Risiko für Autoinsassen dar.

Wer einen Hund im Auto mitnimmt, muss dafür sorgen, dass er während der Fahrt nicht von ihm behindert wird.

Bei Unfällen(verursacht durch Ihren Hund)zahlt die Kaskoversicherung nicht und die Haftpflicht holt sich das Geld beim Autofahrer zurück.

Katzen und Hunde sind eine haarige Sache. Hundehaare im Auto entfernen
Tipp:Versuchen Sie es doch mal mit Paketklebeband.
Mit der klebrigen Seite nach aussen um drei Finger Ihrer Hand wickeln und damit das Polster abtupfen.
              

Oder eine Fusselrolle. Es gibt welche, die man abspülen kann. Diese können Sie dann immer wieder benutzen und es bleiben viele Haare daran kleben.

/RK

Weiter
Info & Rat HundInfo & Rat
Ein Herz für Ihren Hund
Ein Herz
für Ihren Hund

Wir müssen draussen bleiben ?
Hunde im
Restaurant

15 Fragen rund um den Hund
Wahrheit &
Legende
Infos für HundeliebhaberPositiver Trend ...
Die Welpen Statistik des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) weist im Jahr 2007 mit mehr als 89.000 eingetragenen Welpen ein Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.
Wissen über HundeWissen
Erst die Züchtung brachte unsere Hunde zum Bellen
Warum Hunde
Bellen

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler
Übergewicht

Goldene Regeln
Geliebter HundGeliebter Hund
Schmunzeln Sie mit über treffende Cartoons von Hund und Herrchen
Cartoons für
Hund & Halter

Welpen fotografieren
Welpen
fotografieren
 
Sicherheit im Internet !

 
Unsere Themen über Hunde sind rasseneutral und unabhängig. Jedem seine Hunderasse ,
denn jeder soll nach seiner Fasson mit Hund glücklich werden. Wir laden Sie ein unsere “Seite” zu durchwühlen.
Viele Texte wurden überarbeitet,viel Neues ist dazu gekommen.