Datenschutz  AGB  Impressum  Kontakt
Informationen, Ratgeber und Geschichten rund um den Hund - www.kirasoftware.com
Startseite KS Hundeportal
» Tierpark  » Tierheime
 » Ferienkalender » Spiel und Spaß  » Hundewissen » Movies
» Rasseportraits  » Maße  » Hundenamen  » Tiersternzeichen  » Hundefutter
» Startseite » Mischrasse-Hunde
Infos für HundeliebhaberAnzeigen ...
Infos für HundeliebhaberSo ein Hunde ...
Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei den Tieren gibt.
Frühlingsgefühle
Dem Bazillus Canis auf der Spur
Bazillus Canis
& Zoonosen

Verhaltensstöungen beim Hund
Verhaltens
Störungen
Rund um den HundHundewissen
Welpen Spezial
   (Service)
 Alles über Hundewelpen
Krankheiten
   (Service)
 Infos Hundekrankheiten
Hundeküche Die schnelle feine Hundeküche
Barf Barfen für den Hund
Nordic Walking
    mit Hund

Hundenamen
    aussuchen
 Hundenamen aussuchen - Wie ?
Tierversuche Jedes Jahr werden allein in der EU bis zu 40.000 Tiere in qualvollen Kosmetik-Tests getötet
Antibellsysteme
Rekorde
Redewendungen
am Strand
Sexualität Sexualität der Hunde
Leinenzwang Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,wie sie ihre Tiere behandelt.
Hundephobie
Selten
Im Auto
Künstler Der überragende Hunde- Künstler der Welt
Energie
Pferd & Hund
Hunde im Wald
Flirtfaktor Hund
Gefühle
Korrektes     Auftreten Sollte jeder Hundhalter wissen !
Gentleman
Ähnlichkeit
Intelligenz Die Intelligenz des Hundes
Persönlichkeit
Hundekauf
Welpenkauf Finger weg von Angeboten unseriöser HändlerInnen und ZüchterInnen
Mischlinge Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch
Hund & Tierheim
Trennungsangst
Hundehaltung
Ihr erster Welpe
Hundeschule
Baby und Hund
Kind und Hund Ein paar goldene Regeln
Mensch & Hund
Stadthunde
Auslauf ?
Täto-Chip Neue Generation von Mikrochips
Ernährung
Diätfutter Diätfutter - nur vom Tierarzt
Hund im Bett
Gesundheit
Monats Check Gesundheitscheck für Hunde
Entwurmen Auch die Preiswerte Wurmkur vertragen fast alle Hunde
Futterallergie
Haar-Allergie
Übergewicht Leidet Ihr Hund an Übergewicht
Osteochondrose
Hunde-Pflege
Raufereien Wenn Hunde raufen, mischt man sich besser nicht ein
Hundejahre Das Hundealter berechnen - Wie alt ist Ihr Hund ?
Hund auf Reisen
Obedience
Walking
Hierarchie Sozialverhalten
Tiernotruf
Freizeitspaß
Konditionieren
   (Lernen)

Ältere Hunde
mies drauf ? Worauf wir uns konzentrieren, bestimmt wie wir uns fühlen.
Hund & Besitz-
    verhältnisse

Warum ?
Winterurlaub
Wichtige Links 
    über Hunde
Mischrasse-Hunde
   
 

Ein Hund, dessen Eltern verschiedenrassig sind, wird Mischling genannt.
Schätzungen zufolge stellen Mischlinge etwa 60 Prozent der deutschen Hundepopulation.


32949672 © Kitty - Fotolia.com

Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch.
Mischlinge sind entgegen ihres Rufes keine Hunde zweiter Wahl, sie sind Individualisten auf vier Pfoten.
Ein Mischling ist ein Hund für Hundeliebhaber.

Wer keinen Wert auf einen prestigeträchtigen Hund legt und seinen Hund so liebt, wie er ist ,hat sicher viel Freude an seinem Hunde-Mischling.

Sind Mischlinge gesünder ?
Bei Mischlingen gibt es alle Krankheiten und genetischen Fehler, die es bei Rassehunden auch gibt.Ihre Anfälligkeit für Erbkrankheiten ist wesentlich vermindert.Die Gen-Kombination eines Mischlings wirkt sich vorteilhaft aus.Eine "Inzucht und Linienzucht" ist kaum gegeben.Züchter können nicht selten beobachten, dass im genetischen Sinne reinerbige Lebewesen geringere Vitalität und Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten aufweisen, da die genetische Information in beiden Chromosomensätzen gleich ist und dadurch weniger unterschiedliche Gene vorhanden sind.Andererseits besteht Züchtung gerade darin, die positive Seite von Inzucht zu nutzen, indem gezielte Inzucht mit Selektion der geeigneten Typen verbunden wird.

Ein größerer Genpool mit vielen unterschiedlichen Varianten einzelner Gene führt dazu, dass die Nachfahren einer Population besser an eine veränderte Umwelt angepasst sind.

Fazit:Ein Mischling ist vom Genpool gut ausgestattet,hat dadurch die besseren Erbanlagen          und ist somit im biologischen Vorteil.Genetisch betrachtet ist ein Mischling "Gesünder".

Da die Eigenschaften von mehreren Rassen Teil des Erbguts sind, sind späteres Aussehen,die Größe und Wesenseigenschaften nicht immer gut voraussehbar.

Manchmal lässt sich nur erraten welche Eltern ein Mischling hat. In einigen Fällen sind die Elterntiere bekannt, weshalb gewisse Rückschlüsse auf bestimmte Verhaltensweisen sowie Rassemerkmale gezogen werden können.

Dass Mischlinge den Anstrich einer Rasse bekommen und so zur Konkurrenz werden, passt vielen Züchtern nicht. Gerade erst mussten sie die Meldung verdauen, dass die Welpenzahlen bei Dackeln und Schäferhunden drastisch zurückgehen. Designerhunde legen dagegen zu.
 Labradoodle
 Hybridhund - Designerhunde

Unterschiede zwischen Reinrassigen und Mischlingen
Die häufig als „Promenadenmischung" bezeichneten Mischlingshunde, stellen die Mehrheit aller Hunde der Welt dar.

Diese Hunde haben wesentliche Vorteile gegenüber ihren von Inzucht geplagten Artgenossen. Da sie im Gegensatz zu reinrassigen Hunden nicht auf einen bestimmten Verwendungszweck hin gezüchtet werden, ist ihre Anfälligkeit für Erbkrankheiten, von denen Rassehunde erschreckend häufig heimgesucht werden, wesentlich vermindert.

Die Anschaffung eines Mischlings ist natürlich kein Garant für Gesundheit.

Als HundebesitzerIn eines Mischlings sollte man versuchen zu erkennen, welche Rassen noch sichtlich erkennbar sind, und sich über eventuell auftretende Erbkrankheiten der jeweiligen Rasse informieren und sich gegebenenfalls über Vorsorgemaßnahmen erkundigen, z.B. beim Halter eines Elternteils des Tieres oder beim Tierarzt.

Der Wiener Tierzucht-Experte Dr. Hellmuth Wachtel
"Der Mischling ist eindeutig gesünder, auch wenn dies gern bestritten wird. Dies ergibt sich schon von der populationsgenetischen Überlegung her, die auch die grosse Mehrzahl diesbezüglicher Studien bestätigt."

/rk

Weiter
Info & Rat HundInfo & Rat
Ein Herz für Ihren Hund
Ein Herz
für Ihren Hund

Wir müssen draussen bleiben ?
Hunde im
Restaurant

15 Fragen rund um den Hund
Wahrheit &
Legende
Infos für HundeliebhaberPositiver Trend ...
Die Welpen Statistik des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) weist im Jahr 2007 mit mehr als 89.000 eingetragenen Welpen ein Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.
Wissen über HundeWissen
Erst die Züchtung brachte unsere Hunde zum Bellen
Warum Hunde
Bellen

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler
Übergewicht

Goldene Regeln
Geliebter HundGeliebter Hund
Schmunzeln Sie mit über treffende Cartoons von Hund und Herrchen
Cartoons für
Hund & Halter

Welpen fotografieren
Welpen
fotografieren
 
Sicherheit im Internet !

 
Unsere Themen über Hunde sind rasseneutral und unabhängig. Jedem seine Hunderasse ,
denn jeder soll nach seiner Fasson mit Hund glücklich werden. Wir laden Sie ein unsere “Seite” zu durchwühlen.
Viele Texte wurden überarbeitet,viel Neues ist dazu gekommen.