Datenschutz  AGB  Impressum  Kontakt
Informationen, Ratgeber und Geschichten rund um den Hund - www.kirasoftware.com
Startseite KS Hundeportal
» Tierpark  » Tierheime
 » Ferienkalender » Spiel und Spaß  » Hundewissen » Movies
» Rasseportraits  » Maße  » Hundenamen  » Tiersternzeichen  » Hundefutter
» Startseite » Hunde im Schnee , Winterurlaub
Infos für HundeliebhaberAnzeigen ...
Infos für HundeliebhaberSo ein Hunde ...
Natürlich gibt es Frühlingsgefühle beim Menschen wie es auch Frühlingsgefühle bei den Tieren gibt.
Frühlingsgefühle
Dem Bazillus Canis auf der Spur
Bazillus Canis
& Zoonosen

Verhaltensstöungen beim Hund
Verhaltens
Störungen
Rund um den HundHundewissen
Welpen Spezial
   (Service)
 Alles über Hundewelpen
Krankheiten
   (Service)
 Infos Hundekrankheiten
Hundeküche Die schnelle feine Hundeküche
Barf Barfen für den Hund
Nordic Walking
    mit Hund

Hundenamen
    aussuchen
 Hundenamen aussuchen - Wie ?
Tierversuche Jedes Jahr werden allein in der EU bis zu 40.000 Tiere in qualvollen Kosmetik-Tests getötet
Antibellsysteme
Rekorde
Redewendungen
am Strand
Sexualität Sexualität der Hunde
Leinenzwang Die Grösse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen,wie sie ihre Tiere behandelt.
Hundephobie
Selten
Im Auto
Künstler Der überragende Hunde- Künstler der Welt
Energie
Pferd & Hund
Hunde im Wald
Flirtfaktor Hund
Gefühle
Korrektes     Auftreten Sollte jeder Hundhalter wissen !
Gentleman
Ähnlichkeit
Intelligenz Die Intelligenz des Hundes
Persönlichkeit
Hundekauf
Welpenkauf Finger weg von Angeboten unseriöser HändlerInnen und ZüchterInnen
Mischlinge Mischrasse-Hunde, sind genauso klug und lieb wie andere Hunde auch
Hund & Tierheim
Trennungsangst
Hundehaltung
Ihr erster Welpe
Hundeschule
Baby und Hund
Kind und Hund Ein paar goldene Regeln
Mensch & Hund
Stadthunde
Auslauf ?
Täto-Chip Neue Generation von Mikrochips
Ernährung
Diätfutter Diätfutter - nur vom Tierarzt
Hund im Bett
Gesundheit
Monats Check Gesundheitscheck für Hunde
Entwurmen Auch die Preiswerte Wurmkur vertragen fast alle Hunde
Futterallergie
Haar-Allergie
Übergewicht Leidet Ihr Hund an Übergewicht
Osteochondrose
Hunde-Pflege
Raufereien Wenn Hunde raufen, mischt man sich besser nicht ein
Hundejahre Das Hundealter berechnen - Wie alt ist Ihr Hund ?
Hund auf Reisen
Obedience
Walking
Hierarchie Sozialverhalten
Tiernotruf
Freizeitspaß
Konditionieren
   (Lernen)

Ältere Hunde
mies drauf ? Worauf wir uns konzentrieren, bestimmt wie wir uns fühlen.
Hund & Besitz-
    verhältnisse

Warum ?
Winterurlaub
Wichtige Links 
    über Hunde
   Zeit bis Weihnachten   Christmas Song   Hippo   Gecko   Silvester

Bei den ersten Schneeflocken , ist kaum ein Vierbeiner noch zu bremsen.

Ausgelassen im Schnee herumzutoben und mit Frauchen/Herrchen den Urlaub in den Bergen zu verbringen, was gibt es schöneres?


45557017 © blas - Fotolia.com

Früher war es selbstverständlich, dass der Langläufer mit seinem Hund querfeldein gewandert ist. Heute, auf gespurten Spuren, ist der Hund in Deutschland unerwünscht.

Wintersport mit Hund und Ski ist in Deutschland kaum noch möglich.
Ein Verstoß gegen die Bestimmung "Hunde verboten" kann mit einem Bußgeld belegt werden.

Für einen Wintersporturlaub mit Hund müssen Sie in das benachbarte Ausland ausweichen.  Ferienhäuser in Europa
Skandinavien(Klassik-oder Skatingloipen,teilweise bis nachts um 22Uhr beleuchtet),Frankreich(die "Hundenation" in Europa),Italien,Österreich oder die Schweiz.

Abfahrtsski oder Snowboard kommen für den Wintersportler mit Hund nicht in Frage! Denn auch der konditionsstärkste Hund hält die rasanten Abfahrten auf weichem Boden nicht durch. Ganz abgesehen davon, dass ein Hund auf der Piste einen schweren Unfall haben oder auch verursachen kann.

Eine gute Alternative bietet der Langlauf.
Diese Wintersportart ist durchaus für gemeinsame Unternehmungen geeignet.

Wählen Sie zum Training den zeitigen Morgen oder den späten Nachmittag. Zu diesen Zeiten sind die Temperaturen niedriger, die Loipen schön hart und die meisten Langläufer sind noch nicht unterwegs. Mit einer leichten Laufleine, einem Anorak voller Leckerlis, einer Menge Geduld und ein paar Freunden mit Langlauf-Skiern, die Entgegenkommer und Überholer spielen, lässt sich in einigen Trainingsstunden ein guter Langlauf-Hund ausbilden.

Manche Hunde sind in der weißen Pracht jedoch nur schwer zu bändigen. Wer das sportliche Wintervergnügen mit Hund so stressfrei wie möglich gestalten möchte, sollte entweder auf eine eigens gespurte Hundeloipe gehen oder unsere Tipps befolgen.

Tipps zur Benutzung von Langlauf-Loipen mit dem Hund
Seit einigen Jahren bieten Wintersportorte im Ausland neben einer zweispurigen Loipen auch die so genannten Skating-Loipen, auf denen der Eislaufschritt praktiziert wird, an. Diese haben eine breite Lauffläche, allerdings sind auf ihnen auch die schnellen Spurter unterwegs. Laufen Sie deshalb auf Skating-Loipen nur mit einem friedlichen Hund und ausschließlich zu ruhigen Tageszeiten. Am besten ist es immer, wenn Sie sich abseits der überlaufenen Langlauf-Zentren einsame Loipen-Abschnitte suchen. Die Fremdenverkehrsämter verraten Ihnen gerne die stillen Winkel.

Hunde, die ihre Kreise weit in den verschneiten Winterwald ausdehnen, führen Sie an bestimmten Streckenabschnitten am besten an der Leine. Das Wild hält sich im Winter in Tallagen in der Nähe der Futterstellen auf – und bittet um Ruhe, denn es braucht alle Kräfte. Und denken Sie daran, die Hinterlassenschaften Ihres Hundes schnellstmöglichst aus dem weißen Schnee zu räumen.

Auch für den Hund ist Langlaufen ein Ausdauersport. Ein gesunder Hund kann zwar etwas vom sauberen Schnee fressen, besser ist es jedoch, ihm Wasser anzubieten. Nehmen Sie deshalb immer ein Fläschchen und das Schüsselchen mit auf die Winterwanderung.

Skiwanderungen
Skitouren von mehreren Stunden im Hochgebirge sind für keinen Hund die geeignete Bewegungsmöglichkeit. Aber Wanderungen auf geräumten und nicht gestreuten (!) Forststraßen sind genau das Richtige für gemütliche Wanderungen mit dem Hund, an denen auch der Vierbeiner seine höchste Freude hat. Falls Sie nebenher Langlaufen möchten, bedenken Sie bitte: Alles, was der Skifahrer im leichten Gleiten bewältigt, muss der Hund laufen und sinkt dabei noch ein. Und wenn die Bergwacht einen Hund retten muss, kann es sehr schnell sehr teuer werden.

Hundeloipen
An manchen Orten im Ausland werden sogar spezielle Loipen für Hundebesitzer gespurt. Dies sind meistens kurze, kreisförmig angelegte Loipen am Ortsrand, auf denen sich der Hund frei bewegen darf. Da diese Strecken jedoch oft recht kurz sind (zwischen 1,5 und 6 km), kann sich zwar der Hund, nicht aber sein Besitzer richtig austoben.

Neuschnee
Wenn der Schnee frisch gefallen ist, sind die Loipen weich. Die Hundepfoten sinken dann tief ein und Eisklumpen bilden sich zwischen den Zehen. Neuschnee ist für einen Langlauf mit dem Hund deshalb nicht zu empfehlen. Bauen Sie lieber einen Schneemann mit Schnee.

Mit dem Hund im Schnee...........
Hunde werden heutzutage in der beheizten Wohnung gehalten, daher entwickeln sie nur spärlich ihr Winterfell, viele Rassen haben von Haus aus ein sehr kurzes, feines Haarkleid und sind daher nicht sonderlich abgehärtet. Daher sollte man darauf achten, dass der Hund nicht friert, d.h. Spaziergänge sollten auf das Tier abgestimmt werden.

Für den Hund ist die Bewegung auf verschneiten Untergrund anstrengender als auf trockenen Boden. Man sollte darauf achten, dass das Tier nicht überfordert wird.
Viele Hunde toben nicht nur im Schnee, sie fressen ihn auch gern. Das kann aber gefährlich werden. Größere Schneemengen können zu einer Magenschleimhautentzündung mit Erbrechen und Durchfall führen.

Ganz wichtig ist im Winter die Pfotenpflege!

  • Zwischen den Zehen bilden sich schnell kleine Eis- und Schneeklumpen, die die Haut verletzen können.
  • Auch Streusalz setzt den Hundepfoten zu. Bei langhaarigen Vierbeinern sollten die Ballen gut ausgeschnitten werden. Reibt man die Pfoten mit Vaseline ein können sich Schmutz, Eis und Salz nicht so gut festsetzen.
  • Kleine Verletzungen behandelt man mit einem lauwarmen Bad und einer Wundsalbe.
     Pfotenverband anlegen
     Hundepfoten winterfest machen
     Frieren Hunde
Weiter
Info & Rat HundInfo & Rat
Ein Herz für Ihren Hund
Ein Herz
für Ihren Hund

Wir müssen draussen bleiben ?
Hunde im
Restaurant

15 Fragen rund um den Hund
Wahrheit &
Legende
Infos für HundeliebhaberPositiver Trend ...
Die Welpen Statistik des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) weist im Jahr 2007 mit mehr als 89.000 eingetragenen Welpen ein Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf.
Wissen über HundeWissen
Erst die Züchtung brachte unsere Hunde zum Bellen
Warum Hunde
Bellen

Übergewicht ist kein Schönheitsfehler
Übergewicht

Goldene Regeln
Geliebter HundGeliebter Hund
Schmunzeln Sie mit über treffende Cartoons von Hund und Herrchen
Cartoons für
Hund & Halter

Welpen fotografieren
Welpen
fotografieren
 
Sicherheit im Internet !

 
Unsere Themen über Hunde sind rasseneutral und unabhängig. Jedem seine Hunderasse ,
denn jeder soll nach seiner Fasson mit Hund glücklich werden. Wir laden Sie ein unsere “Seite” zu durchwühlen.
Viele Texte wurden überarbeitet,viel Neues ist dazu gekommen.